Sängervereinigung Bleidenstadt Watzhahn e.V.

Singen macht Spaß

Hans Schlaud

 

Hans Schlaud, Jahrgang 1944, studierte von 1962 bis 1968 Klavier, Gesang, Chor- und Orchesterdirigieren, Musikgeschichte und Komposition an den Musikhochschulen in Mainz, Frankfurt und Salzburg mit dem Staatsexamen als Diplom-Chor- und Kapellmeister. Eine ausgiebige, intensive Stimmausbildung in der Gesangsschule Hanna Peukert, Wiesbaden, vermittelte ihm wertvolle Kenntnisse im Umgang mit der menschlichen Stimme, wovon die von ihm geleiteten Chöre in besonderem Maße profitieren.

Er startete als Dirigent eine beispielslose Karriere, die ihn weit über die Grenzen des Landes bekannt machte. Internationale Auftritte - zum Beispiel in China, Kanada oder Russland - sowie zahlreiche Plattenaufnahmen bzw. CD-Produnktionen sowie Auftritte im Fernsehen und etliche Sendungen im Rundfunk runden das Erfolgsbild ab.

Im Dezember 2000 wurde Herrn Hans Schlaud das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen.

Der Männerchor wird musikalisch seit über 40 Jahren von Diplom-Kapellmeister Hans
Schlaud betreut. Er hat sich durch die hohe musikalisch qualifizierte Leitung, und das hohe
Leistungsniveau aller seiner Laienchöre einen Namen gemacht. Er ist heute einer der
profilierten, und erfolgreichsten Chorleiter über Hessen hinaus. Unter seiner Leitung erreichte
der Chor einen hohen Leistungsstand, den er auch bei den jährlichen Chorwettbewerben
unter Beweis stellen konnte.
Goldene Verdienstmedaille der Stadt Obertshausen für Hans Schlaud im November 2013
Für seine Verdienste um den kulturellen Bereich in der Stadt Obertshausen erhielt Hans Schlaud von Bürgermeister Bernd Roth und erstem Stadtrat Hubert Gerhards die goldene Verdienstmedaille übereicht.

Hessischer Löwe für Hans Schlaud im Dezember 2012
Für 50 Jahre Dirigententätigkeit erhielt Hans Schlaud am !. Dezember 2012 als Erhrenpreis den Hessischen Löwen überreicht